Herzlich Willkommen!

Auf den kommenden Seiten möchten wir Ihnen das Team, unsere Arbeit und die Facharztpraxis vorstellen, sowie einen Einblick in unser umfangreiches Leistungsspektrum geben.
Unser Ziel ist es die für Sie passende, individuell zugeschnittene Behandlung zu finden, denn ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit liegen uns am Herzen!

Öffnungszeiten
Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten variieren können!

Montag: 8-12 und 14-17 Uhr

Dienstag: 8-12 und 14-17 Uhr

Mittwoch: 8-12 Uhr

Donnerstag: 8-12 und 14-16 Uhr

Freitag: 8-12 Uhr

Aktuelles
Bitte beachten Sie, dass sich auch kurzfristig Terminänderungen ergeben können.

Mo. — 30.07.2018 bis Fr. — 17.08.2018: URLAUB

Di. — 04.09.2018: nachmittags GESCHLOSSEN

Fr. — 14.09.2018: GESCHLOSSEN

Do. — 20.09.2018 bis Fr. — 21.09.2018: GESCHLOSSEN

Mi. — 26.09.2018 bis Fr. — 28.09.2018: GESCHLOSSEN

Telefon

04152 - 87 52 40

Kassenärztlicher Notdienst

116 117

Noch Fragen? Dann schreiben Sie und via unserem Kontaktformular!

Dr. med. Jörg Heinze

— Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin

Dr. Heinze blickt auf Jahrzehnte lange Erfahrung zurück. Bereits im Jahr 1988 wurde Dr. Heinze die Approbation verliehen, kurz danach die Doktorwürde im Jahre 1990. Nach der Verleihung des Facharztes für physikalische und rehabilitative Medizin zur Jahrtausendwende ist Dr. Heinze im Jahr 2003 in eigener Praxis selbstständig tätig geworden. Etliche Fortbildungen später —  wie der Akupunktur 2006 oder dem Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR — ist Dr. Heinze heute sogar Mitglied im Ausschuss der Bundesärtzekammer im Fachbereich „Rehabilitation“. 

AEKSHBerufsverbandLebenslauf

Lebenslauf:

  • 1982: Beginn des Studiums der Humanmedizin an der Universität Hamburg

  • 1988: Approbation als Arzt

  • 1988: Assistenzarzt im Krankenhaus Jerusalem Hamburg

  • 1990: Assistenarzt im St. Elisabeth-Krankenhaus Eutin

  • 1992: Assistenarzt in der Curschmann Klinik Timmendorfer Strand

  • 1990: Verleihung der Doktorwürde (Dr. med.) im Fachbereich Medizin

  • 2000: Verleihung des Facharztes für physikalische und rehabilitative Medizin

  • 2003: Niederlassung in eigener Praxis

  • 2005: Landesvorsitzender des Berufsverbandes der Rehabilitationsärzte Deutschland e.V. des Landes Schleswig-Holstein

  • 2006: Zusatzausbildung Akupunktur

  • 2010: Mitglied der Abgeordnetenversammlung der KVSH

  • 2010: Kardiovaskulärer Präventivmediziner DGPR

  • 2012: Geriatrische Grundversorgung

  • 2013: Bundesvorsitzender des Berufsverbandes der Rehabilitationsärzte Deutschland e.V.

  • 2015: Mitglied im Ausschuss der Bundesärztekammer im Fachbereich Rehabilitation

Die Anfahrt mit dem Auto

Anfahrtziel ist hier die Norderstr. 14, 21502 Geesthacht.
Aus Lauenburg und Umgebung folgen Sie einfach der B5 bis zum Busbahnhof Geesthacht.
Aus dem Raum Bergedorf folgen Sie der A25 in Richtung Geesthacht und fahren dann ebenfalls auf der B5 bis zum Busbahnhof Geesthacht.

Sobald angekommen, stehen neben der Praxis ca. 250 freie Parkplätze zur Verfügung — sowohl auf ebener Fläche wie auch auf einem Parkdeck. Über beide Parkflächen ist die Praxis zugänglich.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Praxis liegt wenige Meter vom Busbahnhof „Geesthacht ZOB“ entfernt. Angefahren wird die Haltestelle von mehreren Linien wie der 8800 aus Bergedorf oder Lauenburg, der 139 aus Grünhof oder der 539 aus Marschacht.

Busverbindung